Sinnliche Momente für die Ewigkeit.

Von Femme fatale, Vamp oder Unschuldsengel: Der Niederösterreichische Berufsfotograf
verspricht Top-Qualität bei jedem Fotoshooting.

Akt-Fotoshooting

Sinnliche Momente für die Ewigkeit!

Es gibt viele Anlässe, sich für ein Fotoshooting mit dem gewissen Etwas zu entscheiden. Egal ob als Geschenk für den Freund zum Valentinstag, für den Bräutigam in der Hochzeitsnacht, als Danke für glückliche Ehejahre oder einfach als  Überraschung zwischendurch.

Das Spiel mit Licht und Schatten: Inszeniert oder real, alleine oder zu zweit.

Gerade in so einem sensiblen Bereich ist es wichtig, einen Profi zu beauftragen. Wenn es darum geht, die Schönheit einer Frau oder eines Mannes fotografisch festzuhalten, dann zählen Details. Eine entspannte Atmosphäre, die richtige Einschätzung der Persönlichkeit, die Inszenierung. Erfahrung und handwerkliches Können des Fotografen/der Fotografin sind beim Akt-Shooting ein unverzichtbares Muß. Mit Kreativität und viel Gespür für Ästetik schaffen die Profis  beeindruckende Fotomotive genau nach den Wünschen der Kunden.

Der Weg zum professionellen Akt-Foto:

Viele Kunden sind vor einem sinnlichen Fotoshooting etwas unsicher: „Wie viel soll ich zeigen? Traue ich mir das zu? Genau hier kommt die Qualität der Berufsfotografen voll zum Einsatz. Im Vorfeld werden wird besprochen, wie die Fotos aussehen sollen, was passt zur Persönlichkeit des Models? Geht es in die künstlerische Richtung oder werden es klassische
Akt-Aufnahmen.

Bereits im Vorfeld bespricht der Berufsfotograf/ die Berufsfotografin mit den Models die einzelnen Szenen. Das Fotoshooting muss nicht immer im Fotostudio stattfinden. Auch zu Hause, in gewohnter Umgebung oder an etwas ausgefallenen Orten. Der Profi ist mobil. Licht, ev. Hintergründe können an beinahe jedem beliebigen Ort aufgestellt werden. Je nach Kundenwunsch. Etwas, was beide unbedingt mitbringen müssen ist: Zeit. Ein Fotoshooting kann bis zu mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Das Ergebnis im Fokus Stimmig: von der Körperhaltung bis zu den verwendeten Accessoires

Damit der Funke auch wirklich überspringt ist die richtige Vorbereitung das Um und Auf. Der Berufsfotograf/die Berufsfotografin nehmen sind Profis und nehmen schon im Vorfeld die Nervosität. Wichtig ist, dass die Fotos natürlich wirken und das Model sich wohl fühlt.

Unabhängig von Figur und Typ hat jeder Körper seine kleinen Schwachstellen. Das geschulte Auge des Profis kann mit Licht- und Schatten bestimmte Bereiche der Figur herausstellen oder kaschieren. Mit Schärfe und Unschärfe wird die Ausstrahlung eingefangen und die knisternde Stimmung auf Film gebannt.

Ist alles im Vorfeld besprochen geht es ans eigentliche Shooting. Der NÖ Berufsfotograf / die Fotografin kennen die kleine Tricks einer perfekten Körperhaltung für natürliche Fotos. Je nach gewünschter Wirkung. Cool, lässig, sexy, dominierend oder schüchtern.

Auf das Ergebnis können Fotograf und Model stolz sein. Ein perfektes Aktbild erzählt eine Geschichte. Eine Geschichte von Hingabe und Vertrauen und machmal gewährt es auch einen Blick in das Fenster zur Seele.

Wir verwenden Cookies, um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr InfosAkzeptieren