Blog

Eröffnung der Ausstellungsreihe „Menschenbilder 2020/21“ in St. Pölten

Fotografie verzaubert, begeistert, macht neugierig, zeigt auf, Fotografien im öffentlichen Raum sind faszinierend.

Nach der erfolgreichen NÖ-Premiere im letzten Jahr (Stockerau) ist es der Landesinnung der Berufsfotografen NÖ trotz aller Covid-19 bedingten Schwierigkeiten gelungen, die Open-Air-Ausstellungsreihe „Menschenbilder 2020/21“ jetzt präsentieren zu können. Der Startschuss erfolgte in der Landeshauptstadt St. Pölten.

Am idyllischen Ratzersdorfer See sind die besten „Menschenbilder“ (besondere, ausdrucksstarke und außergewöhnliche Portraits) der Niederösterreichischen Berufsfotografinnen und Berufsfotografen des heurigen Jahres erstmals zu sehen. Die großformatigen Fotografien an Fotobänken regen die Betrachter an, sich Zeit zu nehmen und in Ruhe die Eindrücke der Bilder auf sich wirken zu lassen.

Landesinnungsmeister Christian Schörg konnte gemeinsam mit Vizebürgermeister Harald Ludwig im Beisein zahlreicher Ausstellungsteilnehmer, Ehrengäste, Helfer und Besucher mit großer Freude und Erleichterung die „Menschenbilder 2020/21“ am 17. Juli 2020 eröffnen. Ein echter Lichtblick in Zeiten wie diesen. Die Bedeutung der Ausstellungseröffnung für die gesamte Branche betonte auch Bundesinnungsmeister Heinz Mitteregger.

Die Ausstellung wird noch bis 15. September 2020 zu sehen sein, bevor sie nach Neunkirchen weiterzieht. Jedermann ist herzlich eingeladen, sich die „Menschenbilder“ anzusehen und den Ausstellungsplatz am Ratzersdorfer See – unter Einhaltung der gebotenen Covid-19-Vorgaben – mit Leben zu füllen.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie Informationen hierzu und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. DatenschutzerklärungAkzeptieren